Deutsch /

English Banner
Aktuelles
AKTUELLES
Icon GEBF-Tagung und Nachwuchstagung finden online statt
Icon Anmeldung zur GEBF-Tagung ab sofort für alle Interessierten geöffnet
Icon Programm ab Ende Januar/Anfang Februar online

Aktuelle Informationen zur GEBF-Tagung 2022

(Stand: 14.01.2021)

Icon Findet die Konferenz statt? Und in welcher Form?

Die Entscheidung über den Modus der Durchführung der 9. GEBF-Tagung (9. – 11. März 2022) und der Nachwuchstagung (8. März 2022) ist am 14. Januar gefallen: Unter den gegebenen Umständen halten wir es nicht für vertretbar und attraktiv, die Tagungen in Präsenz durchzuführen. Wir haben uns daher zusammen mit dem Vorstand der GEBF dazu entschieden, die Tagungen online als virtuelle Konferenzen vom 8. - 11. März durchzuführen.

Wir bedauern es außerordentlich, dass im 10. Jubiläumsjahr der GEBF keine Präsenztagung stattfinden kann. Gleichwohl sind wir zuversichtlich, dass wir es schaffen werden, dennoch für eine ansprechende „Konferenz-Atmosphäre“ zu sorgen (auch den Gesellschaftsabend wird es geben, wenn auch in anderer Form).

Icon Was bedeutet dies für die Registrierung zur Tagung und die Konferenzgebühren?

Um eine Tagung in Präsenz zu ermöglichen, war die Anmeldung zunächst ausschließlich für Vortragende eines zur Konferenz angenommenen Beitrags geöffnet. Für die Nachwuchstagung bleibt es auch dabei. Da die GEBF-Tagung nun online stattfindet, öffnen wir für diese die (bislang eingeschränkte) Registrierung für die GEBF-Tagung:

Die Anmeldung zur Tagung via ConfTool ist ab sofort uneingeschränkt möglich.

Für die Nachwuchstagung ist der Zugang weiterhin nur für die Personen vorgesehen, die auf der Nachwuchstagung einen angenommenen Beitrag vorstellen werden.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir die Konferenzgebühren unabhängig vom Format der Tagung erheben müssen; wir müssen bereits getätigte Ausgaben und Stornierungskosten für die Präsenzveranstaltung zum Teil über diese Beiträge finanzieren. Sollte durch die Konferenzbeiträge ein Überschuss in nennenswertem Umfang erwirtschaftet werden, beabsichtigen wir, die Konferenzgebühren anteilig zurückzuerstatten. Bereits geleistete Zahlungen für den Gesellschaftsabend werden natürlich vollumfänglich rückerstattet.

Weitere Hinweise zur Durchführung der Konferenz ergänzen wir regelmäßig auf dieser Website.

Wir freuen uns auf die Konferenz und hoffen, Sie dort – virtuell – begrüßen zu dürfen!

PS: Bitte denken Sie daran, ggf. Ihre bereits getätigten Hotelreservierungen rechtzeitig zu stornieren.